Übrigens, wussten Sie schon,

... dass der komplette Strom, den wir für unseren Alzenauer
und Freigerichter Unternehmensstandort beziehen, aus 100%
Wasserkraft gewonnen wird?
Wir sind sehr froh, dass wir einen Anbieter finden konnten, mit
dessen Unterstützung wir nun seit 01. Januar 2012 reinen
Wasserkraftstrom nutzen können. Für uns war die Realisierung
dieser Energielösung nicht nur eine ökologische Notwendigkeit
sondern auch reine Herzenssache.

Mit unserem Erfolg wächst auch die ökologische Verantwortung. Eine Verantwortung, die wir mittels unserer Erfahrung und Kompetenz aktiv durch nachhaltige Maßnahmen manifestieren.
Kein erhobener Zeigefinger, keine mahnende Umweltpolemik.
Stattdessen zupackende Hände und schnell wirksame
Entscheidungen. In unserem Aktionsraum gibt es viele Bereiche, wo wir etwas bewegen können und schützen müssen. Für unsere Umwelt, die Natur und die Menschen, die darin leben.

Unser Beitrag zum Klimaschutz …

Mit der Photovoltaik-Anlage auf dem Logistikzentrum Freigericht, die seit Dezember 2008 in Betrieb ist, haben wir auf einer Fläche von 9.650 m2 bisher eine CO2 Menge von 2.445 Tonnen vermieden. (Stand 08/2013)